Start
30 | 04 | 2017
Drucken E-Mail

Gifhorn, 12.4.2017

Erfahrene/r Ärmel-Hochkrempler und Vordenker gesucht

mit einschlägigem Studium als Bauingenieur/-in in Vollzeit und unbefristet.

Firmensitz in Gifhorn

 

Werden Sie Teil unserer Führungscrew!

Der Wasserverband Gifhorn ist ein eigenständiges, öffentlich-rechtliches Unternehmen für die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung im Landkreis Gifhorn. Am Firmensitz in Gifhorn erwarten Sie ein modernes Einzelbüro, ein gutes Betriebsklima und diverse Angebote zur Gesundheitsvorsorge wie Massagen, Sportprogramm und frisches Obst und Getränke. Sichere kostenlose Parkmöglichkeiten, eine Bahnanbindung in unmittelbarer Nähe und eine gute und günstige Mittagsverpflegung im direkten Umfeld runden das Angebot ab.

Notebook, Smartphone und Dienstwagen stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung, nach Absprache gern auch privat.

Wir nehmen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst und bieten exzellente Arbeitsbedingungen. Dafür wünschen wir uns von Ihnen eine hohe Motivation und gute Kommunikationsfähigkeit. Sie sind Lösungsfinder und können Andere begeistern. Computertechnik nutzen Sie gern als wertvolle Hilfe und sehen sie nicht als Last.  Unternehmerisches Denken haben Sie bereits unter Beweis gestellt. Ihre hohe praxiserprobte Fachkompetenz u.a. in Planung, Bauleitung und Projektmanagement runden wir durch eine intensive Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung ab.

Bei uns dürfen und sollen Sie die Zukunft mitgestalten. Wenn Sie einen ausgefüllten, interessanten Arbeitstag bei flexiblen Arbeitszeiten mit der Sicherheit des öffentlichen Dienstes verbinden wollen und ein Gespür für die Situationen haben, in denen locker gelassen werden kann und in denen Action gefragt ist, dann sind Sie bei uns genau richtig!

So sehen Ihre Herausforderungen in der Praxis aus:

  • Abwicklung anspruchsvoller Projekte im Trink- und Abwasserbereich im Rahmen der LPh. 1 bis 9 HOAI
  • Als Teamleiter/in setzen Sie Baumaßnahmen von ca. 10 Mio. € jährlich um und koordinieren in Abstimmung mit der Abteilungsleiterin, die Sie auch vertreten, die Arbeit von 3 Teams
  • Hydraulische Berechnungen mit Hystem-Extran
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung verbandsinterner Standards und Prozessabläufe
  • Betreuung der Mitgliedskommunen, Behörden und Kunden

Das sollten Sie noch wissen:

  • Bei uns stehen Teamfähigkeit und der Spaß am Beruf im Vordergrund, nicht das Alter!
  • Wir praktizieren eine flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege. Deshalb brauchen wir Sie als Schnelldenker und Plan B-Haber.
  • Die Stelle wird Ihren Fähigkeiten angepasst und kann bis Entgeltgruppe 12 TVöD dotiert werden. Sie ist nicht geeignet für Berufsanfänger und Teilzeitkräfte.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 07.05.2017 unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an den

Wasserverband Gifhorn, Postfach 1751, 38507 Gifhorn

oder (möglichst nur Dateien im PDF-Format) gern auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Unter 05371 / 896 -120 (Herr Schmidt) beantworten wir alle Ihre Fragen.


Gern würden wir Sie in der Woche ab dem 15.05.2017 persönlich kennenlernen und noch in derselben Woche Nägel mit Köpfen zu machen. Terminschwierigkeiten tagsüber? Kein Problem, wir können die Perspektiven auch gern nach Feierabend ausloten.


Wir sind ein krisensicheres Unternehmen. Bei uns ist Ihre Zukunft gesichert!

Wir freuen uns auf Sie!

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. April 2017 um 14:07 Uhr